1 2 3 4 5
 
Franz Flörsheimer

Ich unterstütze das SLW seit dem Tod meiner ersten Ehefrau 1981. Sie hatte etwa 5 Jahre vorher die Mitglieder betreut. Dann habe ich alles übernommen.

An diese Aufgabe bin ich gekommen, weil Hilfe gegeben werden muss, wo sie nötig ist...
“Liebt einander und helft einander!“

Heute betreue ich ungefähr 26 Mitglieder in Flörsheim/Main.

Mir ist diese Unterstützung des SLW wichtig, weil von staatlichen Behörden nicht alles geleistet werden kann.

Besondere Freude empfinde ich, wenn die Kinder sich wohl fühlen und im Heim gut aufgehoben sind.